Termine  Königinnennachzucht 2020

Wichtiger Hinweis: Die Zuchtstoffausgabe findet unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln an den genannten Terminen und Orten statt. Die letzte Zuchtausgabe wird nicht bei Arnold Werner sondern bei Gisela Becher statt finden.

 

Für alle Imker gilt:

  1. Es soll sich niemand infizieren können!
  2. Jeder muss einen Mundschutz tragen und für seinen persönlichen Gebrauch Desinfektionsmittel mit bringen!
  3. Es sind die Abstände untereinander einzuhalten.
  4. Es dürfen keine weitere Personen (auch Familienangehörige) als Zuschauer mitgebracht werden.
     

Liebe Imkerinnen und Imker,
 
auch 2020 kann wieder von den Zuchtköniginnen des Imkervereins Maingau umgelarvt werden. Die guten Eigenschaften der Zuchtköniginnen helfen unsere Bienenvölker auch in Zukunft sanftmütig, schwarmträge, gesund und mit hoher Honigleistung zu erhalten. Mit diesem Zuchtstoff bleibt unser Bienenbestand auf hohem Niveau.
 
Die einzelnen Königinnen verteilen sich wie folgt auf die Imkerkollegen, die sich für die Zuchtstoffausgabe zur Verfügung gestellt haben:

 

  • Carnica Peschetz begattet auf der Belegstelle Puan Klent, Halter Alfons Hrabak und Paul Kummer
  • Carnica Peschetz begattet auf der Belegstelle Langeoog, Halter Jürgen Kuhn
  • Carnica Steiger begattet auf der Belegstelle List, Halter Arnold Werner 
  • Carnica Troiseck 07 begattet auf der Belegstelle Wangeroog, Halter Jürgen Kuhn, Alfons Hrabak, Arnold Werner
  • Carnica Celler Linie C 4- 014   L A V E S- Institut für Bienenkunde, Halterin Gisela Becher 

 
Das Umlarven ist für Vereinsmitglieder des Imkervereins Maingau kostenlos. Imkerinnen und Imker anderer Vereine werden um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 0,50 € pro Larve gebeten.
 
Sollen größere Mengen umgelarvt werden, bitten wir um vorherige Anmeldung (spätestens 10 Tage vor dem gewünschten Umlarvtermin).
 
Es werden 4 Umlarvtermine angeboten:

 

  • 02. Mai 2020 zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr Zuchtstoffausgabe bei Alfons Hrabak, Weserstraße 22d, Rödermark
  • 10. Mai 2020 im Rahmen der Vereinssitzung, Beginn zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr / Standschau „Schwarmvorbeugen mittels Begattungsableger“, anschließend Zuchtstoffausgabe bei Jürgen Kuhn, Sudetensiedlung 15a, Mainhausen-Zellhausen
  • 16. Mai 2019 zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr Zuchtstoffausgabe bei Gisela Becher, Erfurter Straße 34, Rodgau Nieder-Roden
  • 23. Mai 2019 zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr Zuchtstoffausgabe bei Gisela Becher, Erfurter Straße 34, Rodgau Nieder-Roden


Der Imkerkollege Paul Kummer bietet unbegattete und standbegattete Königinnen an, Tel. 06105 967686.
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Maingau