Historie des Imkervereins Maingau

 

Das Gründungsdatum des damaligen Imkervereins Ober-Roden, Dietzenbach, Rodgau und Umgebung ist nicht genau bekannt. Das älteste dokumentierte Eintrittsdatum stammt aus dem Jahr 1907. In einem Kassenbuch, geschrieben 1936, ist dieses Eintrittsdatum ersichtlich. Auch ist ein Bild der Vereinsgründer erhalten.

 

Leider ist das Gründungsjahr auf den Tafeln nicht ersichtlich. Weiterhin wurden die Orte Ober-Roden und Dietzenbach im Zusammenhang mit der Imkerei in der Zeitschrift „Die Biene“ in folgenden Jahrgängen erwähnt. Der heutige Imkerverein Maingau geht davon aus, dass sich die Imker von Ober-Roden und Umgebung um die Jahrhundertwende stark nach Langen orientierten. Um das Jahr 1920 sind erstmals eigenständige Versammlungen des Imkervereins Ober-Roden in der Zeitschrift „Die Biene“ vermerkt. Der Verein hat als "offizielles" Gründungsdatum das Jahr 1922 angegeben.

 

Festschrift anlässlich des 42. Hessischer Imkertages 2011

ePaper
Imkern mit Herz und Verstand – Der Natur verbunden!

Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Imkerverein Maingau